Forschungs- und Lehreinrichtung der Fachhochschule Lübeck www.fh-luebeck.de

 

logo

 

 

 

 

 

 

line

Felicidad Romero-Tejedor

Prof. Dr. Felicidad Romero-Tejedor
Leitung Designlabor
Elektrotechnik und Informatik
Raum: 17-2.08
Telefon: +49 451 300-5491
Fax: +49 451 300-5236
E-Mail: romero-tejedor@fh-luebeck.de
Aufgabenschwerpunkt: Design digitaler Medien

Biographie

Geboren 1967 in Barcelona.

1985 - 1990 Studium an der Facultad de Bellas Artes, Universität Barcelona. Zwei- und Dreidimensionales Design: Licenciatura 1990.

1990 an die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig mit Erasmus-Austausch.

1995 Promotion an der Universität La Laguna (Aspektivität und Transformation. Eine Phänomenologie der digitalen Medien).

Freelancer in Barcelona und Braunschweig; Designbüro ITER in Barcelona, Mitarbeit in der Software-Entwicklung Medienmanager für die miro AG.

Lehraufträge an der HBK Braunschweig (Abteilung Industrial Design), FH Hannover (FB Design und Medien), FH Flensburg (Studiengang Medieninformatik). Vertretungsprofessur Mediendesign an der FH Flensburg.

Seit Januar 2002 Professorin in Design digitaler Medien an der FH Lübeck.

Lehrgebiete

Grundlagen des Mediendesigns
Designprozess
Kognitives Design
Präsentationstechnik
Interaktives Design
Designwissenschaft
Multimediales Design
Designpsychologie

Forschungsaktivitäten

Intelligent Design / Cognition Design
Didaktik im Mediendesign
Szenarienentwicklung für digitale Medien
Systemtopologie und topologische Psychologie
Designwissenschaft in der Anwendung

Forschung

1990 - 1995 Dissertation
Phänomenologischer Hintergrund der Computergrafik in Kunst und Design, Geschichte der Medien mit Blick auf Computergrafik (Malerei, Camera obscura, Fotografie, Computer). Gegenseitige Wirkung von Technik, Gesellschaft und Ästhetik. Logische Ästhetik der Computergrafik

1993 - 1998
Fraktale in Kunst und Design, Methodologie für den Designprozess

1995
Calderón de la Barca: sein Theater, sein Traktat über die Malerei, Virtual reality und das Barocktheater unter gemeinsamer Zielsetzung

1996 - 1997
Arbeitsmethoden bei Delacroix, Rembrandt, Goya

1998 - 2000
Theorie und Praxis des Designprozesses, Kognition in der Design-Ergonomie, Szenarios im Designprozess. Das Konzept der Topologie bei Jean Piaget und die Kognition im Design »Visual Thinking«

Ausstellungen

1982
Casa de cultura in Vilassar de Mar (Barcelona); Ayuntamiento in Alella (Barcelona)

1994
April: Licht/Schatten, Regensburg; September, Kunstverein Gifhorn

1996
Dezember: Ausstellung Ljapunow im Design der Arbeitsstelle für Designinformatik in der HBK-Galerie, Braunschweig

1997
Februar: Kongress El Arte en la Era Electrónica in Barcelona
März: Gent del Masnou in Masnou (Barcelona)
Juni: Kongress L'Ingenieur et les fractales, Inria in Arcachon, Frankreich
Juli: Ateneu de Cadaqués in Cadaqués (Girona)
Oktober - November: Galerie des Kulturhauses und Galerie der Bank »La Caixa« in Caldes d'Estrac (Barcelona)

1998
März: Casa de Cultura in Masnou (Barcelona)
Mai: Museo de Calcografía Nacional de Bellas Artes San Fernando in Madrid
Mai: Mostra d'art jove in Premià de Mar (Barcelona)

Publikationen – Bücher

2017
Das Ikonische. Ein heuristisches Konzept zur Generierung projektiver Handlungsräume im Design, kassel university press

2013
Die semiotische Haut der Dinge: Felicidad Romero-Tejedor im Gespräch mit Holger van den Boom, kassel university press

2011
Was verpasst? Gespräche über Gestaltung, Olms-Verlag Hildesheim

2010

Positionen zur Designwissenschaft, herausgegeben mit W. Jonas, kassel university press

2007
Der denkende Designer. Von der Ästhetik zur Kognition. Ein Paradigmenwechsel, Olms-Verlag Hildesheim

2000
Design. Zur Praxis des Entwerfens. Eine Einführung, mit H. van den Boom, Olms-Verlag Hildesheim (3. Auflage, 2012)

1998
Arte fractal. Estética del localismo, mit H. van den Boom, Barcelona: ADI

1995
Aspectividad y Transformación. Una fenomenología de la infografía, Universitätsbibliothek La Laguna

Publikationen – Aufsätze

2016
»Zur Pädagogik des Designs: Die Notwendigkeit von Bildung in der Designausbildung«, zusammen mit Holger van den Boom, in: June H. Park (Hg), Design & Bildung: Didaktik des Designs, Band 1, München, kopaed 2016, 43–48

» Ikonizität — eine Zukunft im Design Research«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 30/16, Designlabor FH Lübeck, Kassel University Press, 84–95

2015
»Horst Rittels Planungsdenken – Ein Modell für Design?«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 29/15, Designlabor FH Lübeck, Kassel University Press, 72–84

»Szenario Building – Ein Werkzeug im Designprozess?«, in: Rosan Chow und Wolfgang Sasse (Hg.) Dock of Learning. Eine Publikation von der Muthesius Kunsthochschule Symposium: 02. – 03. Juli 2014. Sonderbeiträge Kiel, Muthesius Kunsthochschule Kiel, 50–57

Design Research in Germany?«, zusammen mit Rosan Chow und Wolfgang Jonas, in: R. Chow, W. Jonas und F. Romero-Tejedor (Hg), Design Issues – Special Issue: Design Research in Germany, Vol. 31, Nr. 1, 2015, Cambridge, MA, MIT Press, 3–6

2014
»Tomás Maldonado – Seine Aktualität für das designwissenschaftliche Denken«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 28/14, Designlabor FH Lübeck, Kassel University Press, 74–82

2013
»Ästhetik und Semantik. Zwei Modelle«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 27/13, Designlabor FH Lübeck, Kassel University Press, 39–52

2012
»Ars Magna: Über Kombinatorik und Geschmack im Design«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 26/12, Designlabor FH Lübeck, Kassel University Press, 31–38

»Das Denken im Design«, in: ImpulsE, FH Lübeck 2012, S. 13–17

»Designwissenschaft – Mehr als Briefmarkensammeln?«, in: Birgit S. Bauer, Design theoretisch. entwerfen / planen / forschen, Norderstedt, Books on Demand, S. 42–47

2011
»Umsetzen – Design und Orientierung«, in: »Setzen«, Zeitschrift für Religion und Gesellschaft 2/2011, S. 177–206

»Das Denken im Design«, in: M. Eibl und M. Ritter, ÜberMedien, ÜberMorgen: Workshopband; Mensch & Computer, Universität Chemnitz, S. 351–358

»Money makes the world go round: Geld, ein soziales Design«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 25/11, »Money makes the world go round ...«, Designlabor FH Lübeck, S. 24–37

2010
»Alles, was Sie schon immer über das Logo der FH wissen wollten«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 24/10, Designlabor FH Lübeck, 58–63

»Kreativität. Kreativität? Kreativität!«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 24/10, Designlabor FH Lübeck, 4–13

»Komplexitätsreduktion durch Design«, in: ImpulsE, FH Lübeck

»Für eine Designwissenschaft«, in: Positionen zur Designwissenschaft, Felicidad Romero-Tejedor und Wolfgang Jonas, Hg., Kassel, University Press, 105–109

»Design und Psychologie«, in: Positionen zur Designwissenschaft, Felicidad Romero-Tejedor und Wolfgang Jonas, Hg., Kassel, University Press, 186–189

»Designwissenschaften«, in: Gerdum Enders, Sabine Foraita und Dominika Hasse, Hg., Design Zoom. Design im Kontext der Zukunftsgesellschaft, Oldenburg, Frühwerk, 30–37

2009
»Design ist Mehr Fragen im Jahrhundert des Designs«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft 23/09, Designlabor der FH Lübeck, 5–16

2008
»Un-Bilder. Im Rücken der Bildgesellschaft«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, Designlabor der FH Lübeck, 22/08, 10–15

»Zweckrationalität als Design«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, Designlabor der FH Lübeck, 22/08, 20–27

2007
»Farbe Argumente für eine intelligente Ästhetik«, in: ImpulsE, FH Lübeck, 12/07, 27–32

»Der denkende Designer«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, Designlabor der FH Lübeck, 21/07, 18–23

2005
»Machado multimedial interpretieren und kommunizieren.«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 19+20/05, 42–47

2004
»Design education online«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 18/04, 9–15

2003
»Zeit gestalten. Zur Semiologie Roland Barthes«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 17/03, 34–37

»So nicht! Wie dann?«, in: designreport, 6/03, 76–78

»Ist Gestaltung lehrbar?«, in: ImpulsE, FH Lübeck, 11/03, 25–28

»Carrer dels arcs, Número 5. Oder die Kunst, Bilder zu beschreiben«, in: U. Hembold u.a., Hg., Bildersprechen, 6. Jahrbuch der HBK Braunschweig, HBK Braunschweig und Salon Verlag, 103–111

2002
»Mediendesign – ein junges Fach«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 15/02, 18–19

»Topologische Aspekte im cognition Design«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 16/02, 27–29

2001
»Nobelpreisträger Santiago Ramón y Cajal: Ein Wissenschaftler des Visuellen«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 13/01, 18–22. 2002

2000
»Systemtopologie im Design. Einige weitere Überlegungen.«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 10/00, 8–13

»Fraktale als Artefakte III: Lokale Ästhetik versus Stil des Lichts«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 11/00, 25–28

»Theater und Entwurf: Handlungsszenarien im Designprozess«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 11/00, 11–13

»Arte Fractal. Estética del Localismo«, in: A. Rivero, Hg., Cultura Digital y Tendencias en la Producción Visual, Sta. Cruz de Tenerife, Facultad de Bellas Artes. Universidad de La Laguna

»Mediengestaltung im Kontext der Szenarien. Das Beispiel George Eastman«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 12/00, 18–20

»Design education, ihre Rolle in der Zukunft«, in: H. van den Boom, Hg., Entwerfen – zwischen Natur und Mensch, Jahrbuch der HBK Braunschweig, Köln, Salon, 207–212

1999
»Systemtopologie: Vom Konzept zum Entwurf. Über eine Schwierigkeit in der Designdidaktik«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 8/99, 9–13

»Fraktale als Artefakte«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 8/99, 34–35

»Impresiones de un viaje«, in: El pregonero, Peñacaballera, 1999; »Der Begriff der Topologie nach Jean Piaget und seine Bedeutung für den Designprozess«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 9/99, 11–18

»Fraktale als Artefakte II«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 9/99, 31–34

»Über den Goldenen Schnitt und Verwandtes«, mit H. van den Boom, zweiter aktualisierter Druck, Öffnungszeiten spezial. Papiere zur Designwissenschaft, 1/99

1998
»Fraktale VI: Skalare Symmetrie, ein Schlüssel zur Fraktalität«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 6/98, 26–32

»Eine neue Lehrveranstaltung: Einführung ins Industrial Design für das erste und zweite Semester«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 6/98, 12–15

»Fraktale VII: Die Natur ist fraktal«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 7/98, 28–32

»Alltagskultur Essen und Trinken. Eine designwissenschaftliche Fallstudie«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 7/98, 12–18

1997
»Der Goldene Schnitt, ein Fraktal«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 4/97, 17–28

»Internationaler Kongress El Arte en la Era Electrónica (Kunst in der elektronischen Ära), Barcelona, 28.1. bis 1.2.1997«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 4/97, 39–42

»Goya: Kunsthandwerker und Künstler«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 5/97, 29–34

»Fraktale V: Die Cantormenge, ausführlich erklärt« mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 5/97, 18–20

1996
»Fraktale Kunst. Eine Einführung«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 1/96, 12–19

»Atelier und Arbeitsprozess bei E. Delacroix«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 1/96, 24–31

»Aktzeichnungen in Infografien verwandelt«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 1/96, 32–34

»Rembrandt: Ein Maler im Atelier«, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 2/96, 21–33

»Was sind Fraktale? Fraktale sind lokale Strukturen«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 2/96, 8–14

»Eintritt in die fraktale Welt«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 3/96, 5–18

»Eindrücke einer Reise«, mit H. van den Boom, in: Öffnungszeiten. Papiere zur Designwissenschaft, 3/96, 23–28

1995
»Fraktale im Design: ein künftiger Weg«, HBK Materialien, 2/95

»Barocke Malerei auf dem Weg zum Gesamtkunstwerk: Calderóns Traktat über die Malerei«, HBK Materialien

1993
»Über den Goldenen Schnitt und Verwandtes«, HBK Materialien, 1/93, mit H. van den Boom



aktuell